kinder&jugendliche

Kinder Jugendliche Schulen Kita


Angebote für Kitas | Schulen | Hochschulen

Das Angebot an museumspädagogischen Veranstaltungen für Schulklassen, Kitas und Hochschulen, sowie Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen wird laufend aktualisiert und ergänzt. Sollten Sie bereits eigene Vorstellungen für einen Besuch mit einer Gruppe haben, können wir diese gerne individuell absprechen und unsere Angbote an die Bedürfnisse Ihrer Gruppe anpassen. Für Anfragen und weitere Informationen steht Ihnen unsere Museumspädagogin Kim Lempelius zur Verfügung.

Mögliche Formate

Führung im Dialog
Gemeinsamer Rundgang durch die Sammlungs- oder Sonderausstellung bei dem das Gespräch zwischen Guide und TeilnehmerInnen im Vordergrund steht.
Mögliche Themen: Provenienzforschung - Herkunft der Kunst | Designgeschichte vom Barock zum Bauhaus
Dauer: 60 Min
Altersempfehlung: ab 16 Jahre

Kreative Führung
Gemeinsamer Rundgang durch die Sammlungs- oder Sonderausstellung mit einem kurzweiligen Kreativangebot in den Ausstellungsräumen.
Mögliche Themen: Designgeschichte vom Barock zum Bauhaus | Mystische Geschichten | Versteckte Tierwelt | Silber, Email & Glas - Was das Material erzählt
Dauer: 90 Min
Altersempfehlung: ab Grundschule

Führung mit Workshop
Gemeinsamer Rundgang durch die Sammlungs- oder Sonderausstellung und anschließender Kreativworkshop. Das kreative Angebot nimmt Bezug auf das Gesehene und Besprochene beim Rundgang.
Themenvorschläge: siehe kreative Führung und Angebot unten
Dauer: 90 Min - 150 Min
Altersempfehlung: ab Kita

Bauhaus – eine Schule des Streits!?
Themenführung mit Aktion durch die Sonderausstellung „Das BAUHAUS verbindet ein Leben lang“ mit der Museumspädagogin Kim Lempelius
Zum Jahr der Demokratie untersuchen wir das BAUHAUS und seine Streitkultur. 1919, ein Jahr nach der Gründung der Weimarer Republik, eröffnet. 1933 mit der Machtübernahme des NS Regimes geschlossen. Welche Bedeutung haben politische Entwicklungen für Kunst und Kultur? Anhand der Werke und Dokumente des Bielefelder Bauhauskünstlers Wolfgang Tümpel gehen wir auf die Suche nach Spuren von Demokratie im Schulalltag am BAUHAUS und im Design jener Zeit. Im praktischen Teil werden die SuS inspiriert durch die Lehren des BAUHAUS selbst zu KünstlerInnen und entwickeln gemeinsame Räume. 
Dauer: 90 Min bis 150 Min | individuelle Vereinbarung
Altersempfehlung: ab Grundschule
Kosten: 1,-€ p/SuS
Keine Führungspauschale!

gefördert durch