vorträge&lesungen

Titelbild © Max Ernst Stockburger

Vorträge & Lesungen im Museum Huelsmann




BERÜHMTE NAMEN!
Persönlichkeiten der Weltgeschichte, vorgestellt von Heiko Hasenbein M. A., Eintritt 7,- €

DI | 08.11.22 | 15.30-16.30 Uhr

MARQUIS DE SADE (1740-1814)
Auch über 200 Jahre nach seinem Tod hat das literarische Werk dieses berüchtigten Schriftstellers nichts von seiner explosiven Sprengkraft eingebüßt. Der adelige Freigeist lenkte den Blick auf menschliche Abgründe jenseits aller Moral, er sorgte für Skandale und schrieb beständig gegen die Werte und Normen seiner Zeit an. Damit wurde er zu einem wichtigen Einfluss für Nietzsche, Freud, Breton und Baudelaire.



LESUNGEN & VORTRÄGE

Eintritt 7,- €

DI | 17.01.23 | 18.00 Uhr

Mit vier Augen. Friedrich Hülsmann als Fotograf in seiner Zeit
Vortrag mit Prof. Dr. phil. Anna Zika
Erst vor einigen Jahren tauchte das amateurfotografische Werk des späteren Kunst- und Antiquitätenhändlers Friedrich Hülsmann auf, wurde durch die Kunsthistorikerin Prof. Dr. Anna Zika (FH Bielefeld) wissenschaftlich erschlossen und in Auszügen ausgestellt. Im Vortrag vergleicht die Kuratorin einzelne Aufnahmen mit anderen fotografischen Positionen der 1930er Jahre, vor allem unter dem Aspekt der „Neuen Sachlichkeit“.





Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und ihre Erfahrungen zu verbessern.